Phoenix Contact

Die neue Art zu kontaktieren

Anschlusskomfort neu definiert: Als Marktführer der Leiterplatten-Anschlusstechnik präsentiert Phoenix Contact die weltweit ersten Direktsteckverbinder mit Push-in-Federanschluss. Verzichten Sie dank SKEDD-Technologie auf einen zusätzlichen Lötprozess und reduzieren Sie so Ihre Bauteil- und Prozesskosten. Positionieren, einstecken und verrasten: So einfach verbinden Sie Steckverbinder der Serie SDC mit der Leiterplatte.

Ihre Vorteile

  • SKEDD-Direktstecktechnik erlaubt die flexible Positionierung auf der Leiterplatte
  • Reduzierte Bauteil- und Prozesskosten: einfach von Hand stecken und vibrationssicher verbinden
  • Werkzeugloser, zeitsparender Push-in-Anschluss
  • Intuitiv bedienbar durch farblich abgesetzten Betätigungsdrücker
  • Schnell und komfortabel testen durch integrierte Prüfmöglichkeit

Mehr informationen unter www.phoenixcontact.de/skedd

Die Phoenix Contact Gruppe

Phoenix Contact ist weltweiter Marktführer für Komponenten, Systeme und Lösungen im Bereich der Elektrotechnik, Elektronik und Automation. Das Familien-Unternehmen beschäftigt heute rund 14.500 Mitarbeiter weltweit und hat in 2015 einen Umsatz von 1,91 Mrd. Euro erwirtschaftet. Der Stammsitz ist im westfälischen Blomberg. Zur Phoenix Contact-Gruppe gehören zwölf Unternehmen in Deutschland sowie mehr als 50 eigene Vertriebs-Gesellschaften in aller Welt. Die internationale Präsenz wird zusätzlich durch 30 Vertretungen in Europa und Übersee verdichtet.

Weltweit wird in zehn Ländern mit einer hohen Fertigungstiefe produziert. Das Produktspektrum umfasst Komponenten und Systemlösungen für die Energieversorgung inklusive Wind- und Solar, den Geräte- und Maschinenbau sowie den Schaltschrankbau. Ein vielfältiges Programm von Reihen- und Sonderklemmen, Printklemmen und Steckverbindern, Kabelanschlusstechnik und Installationszubehör bietet innovative Komponenten. Elektronische Interfaces und Stromversorgungen, Automatisierungssysteme auf Basis von Ethernet und Wireless, Sicherheitslösungen für Mensch, Maschine und Daten, Überspannungsschutz-Systeme sowie Software-Programme und -Tools bieten Errichtern und Betreibern von Anlagen sowie Geräteherstellern umfassende Systeme. Die Märkte der Automobilindustrie, regenerativer Energien und der Infrastruktur werden durch ganzheitliche Lösungskonzepte inklusive Engineering-, Service und Trainingsleistungen gemäß ihrer spezifischen Bedürfnisse betreut.

Kontakt

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
Flachsmarktstr. 8
D-32825 Blomberg
Tel.: +49 52 35/3-1 20 00
Fax: +49 52 35/3-1 29 99
info@phoenixcontact.de